Sieve vacation plugin: discarding vacation response for message implicitly delivered to [FIX]

This message shows up in the log when sieve vacation is enabled for an account but the mail was addressed to an alias rather than to the original address.
This behaviour is not a bug, it’s an RFC (which in this case may read „request for chaos“ ;).

We are using a Postfix – Amavisd-New – Spamassassin – Dovecot stack and I recently ran into this problem. To fix this, change your /etc/postfix/main.cf from:

...
mailbox_command = /usr/libexec/dovecot/deliver
...

to

...
mailbox_command = /usr/libexec/dovecot/deliver -f "$SENDER" -a "$ORIGINAL_RECIPIENT"
...

hth someone…

Dieser Beitrag wurde unter /dev/administration abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Sieve vacation plugin: discarding vacation response for message implicitly delivered to [FIX]

  1. Peter sagt:

    Super! Auf das Problem bin ich gerade aufgelaufen und wusste nicht wie einfach das zu lösen ist. Die Hinweise mittels :address kamen nicht in Frage.
    Danke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.